Herzlich Willkommen!

Wohnquartier 4 - Kurzportrait

Vielgestaltige, barrierefreie und bezahlbare Wohnangebote für individuelles, gemeinschaftliches und betreutes Wohnen ermöglichen eine soziale Durchmischung und Vielfalt der Bewohnerinnen und Bewohner im Quartier.

Unser Konzept einer Quartiersentwicklung

Vier Faktoren sind im Konzept von "WohnQuartier4" für alle eine Richtschnur des Handelns - und kein hier benanntes Handlungsfeld kann ohne das andere entwickelt werden. Alle Faktoren müssen für die Gestaltung lebenswerter Quartiere parallel und miteinander gedacht werden. Mehr...

Faktor 1

Wohnen, 

Wohnumfeld & Arbeit

Wohnen.jpg

Faktor 2

Gesundheit & Service, Pflege - Wohlbefinden

IMG-20190808-WA0000.jpg

Faktor 3

Partizipation, 

Kommunikation & Selbstorganisation

Chris_Potter_-_3D_Tin_Can_Phones.jpg

Faktor 4

Bildung, Kunst, Kultur & Spiritualität

Werksetzen.jpg
 

 WQ4-Formate - Gutes für's Quartier

Kulturführerschein

Wohnschule

 

Herzenssprechstunde

Wohnschule

Kulturführerschein

Nachbarschaftskultur

Erfahrungswissen für Initiativen

 

ANGEBOTE

Werksetzen.jpg
Workshops & Seminare

Workshops und Seminare werden praxisorientiert und bei Bedarf für vielfältige Themen geplant, organisiert und durchgeführt. Es handelt
sich um Themen wie milieusensible Quartiersarbeit; Teilhabe;
Integration; Solidarität; Armut; Generationengerechtigkeit; Gesundheit; Nachhaltigkeit
.

Bild flo flash.jpg
Werkstattgespräche & Lernplattform

Werkstattgespräche werden ein- bis zweimal jährlich stattfinden. Lernplattformen werden situations- und themenabhängig
veranstaltet. Sie fördern den Wissenstransfer (Wissensböre) und den
Modelltransfer durch die Verbindung von Theorie, Praxis und Wissenschaft.

20190408_184709.jpg
Beratung

Beraten werden Vereine, Organisationen,
Kirchengemeinden, Kommunen bei der Entwicklung von Konzepten zur Quartiersarbeit. Dies beinheltet den Auf- und Ausbau von zukunftsfähigen
sorgenden Gemeinschaften
und Nachbarschaften.

IMG-20180907-WA0017.jpg
Coaching

„Coaching ist Begleitung, Reflektion und Unterstützung im beruflichen Alltag. Die berufliche Rolle, das persönliche Erleben und das Verarbeiten finden ebenso Raum, wie das fachliche Handeln und Entwickeln im Kontext der Organisation. Unsere Coaches sind alle zertifiziert nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching ( DGfC).

 

13.09.2021

„Rittergut statt Einfamilienhaus“- ein Besuch in einer „neuen“ Wohn- und Lebensgemeinschaft am Rande von Düsseldorf

Im Rahmen des WQ4-Programms „Wohnschule unterwegs“ konnten wir am 11.09.2021 mit einer kleinen Besucher*innengruppe das alternative Wohn- und Lebensprojekt „Gut Mydlinghoven – Wir vom Gut“ besuchen und besichtigen.

Am Eingang des idyllisch inmitten von Wald und hügeligen Wiesen in einer kleinen Talsenke gelegenen Gutsgeländes wurden wir von Susanne Vosgerau, der Netzwerk-Beauftragten der Gemeinschaft, und David Matthée, Vorstand der Genossenschaft, herzlich begrüßt und anschließend von hier aus durch das Gelände geführt.

Das ehemalige Rittergut Mydlinghoven, in historischen Quellen erstmals erwähnt etwa im 15. Jahrhundert, steht unter Denkmalschutz und liegt im Düsseldorf-Hubbelrather Bachtal. Die historischen Gebäude wurden später noch um neuere An- und Zubauten ergänzt. 1995/96 ist das Baudenkmal unter Einhaltung der Auflagen des Landschafts- und Naturschutzes sorgfältig instandgesetzt und umgebaut worden.

Ende 2015 konnte das zwischenzeitlich auch einmal als Seniorenresidenz und als Hotel-/Restaurantbetrieb genutzte Anwesen von der Genossenschaft Wir vom Gut eG gekauft werden. Seit 2016 leben dort Alleinstehende, Familien und Paare verschiedenen Alters miteinander in einer Cohousing-Gemeinschaft. Das private Leben der Bewohner*innen (aktuell 72 Erwachsene und 32 Kinder zwischen 0 und 90 Jahren) findet in etwa 47 Wohnungen statt. Darüber hinaus gibt es auf über 1500 m2 Gemeinschaftsfläche viel Raum für Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten. Außerdem werden Gästezimmer für interne und externe Gäste bereitgehalten.

In einer Präsentation und während der sehr spannenden Führung über das Gelände und durch einige Gebäude der Gemeinschaft erfuhren wir auch einiges vom Alltag der Menschen, die hier zusammenleben, und vom „Spirit“ und den Zielen und Visionen der Gemeinschaft. Letztere sind im Motto der Gemeinschaft „Wir vom Gut - natürlich und gemeinsam“ anschaulich zusammengefasst.

Die Menschen der Gemeinschaft schaffen hier mit der Umsetzung dieser Ziele und Visionen einen faszinierenden und beeindruckenden Lebensort, an dem es nicht nur um ein „Schöner Wohnen“ mit anderen in der Natur geht. Hier wird vielmehr ein in vieler Hinsicht anderes, gemeinschaftlicheres und nachhaltigeres Zusammenleben „gebaut“ und erprobt. Dies erfordert, das wurde uns beim Besuch des Guts auch klar, von den Menschen, die hier leben, auch sehr viel Kraft, Arbeit und Engagement.

Die Internetseite des Projekts bietet reichhaltige Informationen zur Gemeinschaft, inclusive vieler Fotos und eines anschaulichen Kurzfilms:

https://www.wirvomgut.de/

Wir danken den Menschen von „Wir vom Gut“ für den beeindruckenden Besuch und wünschen ihnen alles Gute!

Für den Verein WQ4: Hajo Oetmann

Gut Mydlinghoven WQ4 klein1.jpg
Gut Mydlinghoven WQ4 klein2.jpg
 

Partner

 

Kontakt

Kontaktformular

Schreiben Sie uns direkt an. Wir melden uns zeitnah zurück!

Adresse Vereinstreff

Atelier "WERKSETZEN"

Erkrather Strasse 365

40231 Düsseldorf

Telefon: 0178 - 50 60 238

eMail: info@wq4.de

Bild Erkrather Straße.jpg